Unternehmensgeschichte

HWK-Skiwachs-Service wurde 1989 gegründet und war jahrelang ein vierköpfiger Familienbetrieb. Analytische Chemie, ein ehemaliger aktiver Leistungssportler und eine kaufmännisch ausgebildete Person waren ein gutes Team.

Qualität, Fairness und der Preis waren immer die wichtigsten Faktoren und machten sich bezahlt.

Trotz aller Schwierigkeiten, die es zu überwinden gab, wurde HWK immer größer und internationaler. Der Umzug in größere Räume erfolgte 1998 und nun ging es erst richtig los. Es wurden weiterhin neue Produkte und Mischungen getestet, wobei Qualität, Preis und Schnelligkeit sehr wichtig waren.

2004 entschloss das HWK-Team aus Altersgründen den Betrieb in jüngere Hände abzugeben.

Reinhard Kronbichler, der als Volkslangläufer die HWK Produkte schon seit Jahren erfolgreich verwendete und auf eine 5-jährige Skitechniker Tätigkeit im DSV sowie 3 Jahre ÖSV zurückblicken kann, war dafür die optimale Besetzung.

Im Frühjahr 2005 wurde der Firmensitz von Burgkirchen nach Ebbs bei Kufstein verlegt und der Firmenname änderte sich auf HWK-Kronbichler GmbH.

Trotz des Besitzerwechsels hat sich an der Firmenphilosophie nichts geändert. Das HWK Skiwachs Team ist weiterhin bemüht sowohl den Kundenanforderungen gerecht zu werden als auch den hohen Qualitätsstandard der Skiwachse durch permanente Weiterentwicklung zu sichern.

HWK ist offizieller Ausrüster vom Austria Ski Pool und ÖSV und offizieller Lieferant des DSV!

partnerverbaende56b7e4a80ca74

Seit der Saison 2007/08 ist HWK Skiwachs nicht nur offizieller Lieferant des DSV, sondern auch im Austria Ski Pool vertreten. Bis zu 30 verschiedene Nationalmannschaften, unter anderem auch der ÖSV und DSV, vertrauen seit Jahren auf die HWK Produkte im Profirennlauf und haben schon unzählige Erfolge mit HWK Produkten erzielt!

HWK-Skiwachs-Service wurde 1989 gegründet und war jahrelang ein vierköpfiger Familienbetrieb. Analytische Chemie, ein ehemaliger aktiver Leistungssportler und eine kaufmännisch ausgebildete... mehr erfahren »
Fenster schließen
Unternehmensgeschichte

HWK-Skiwachs-Service wurde 1989 gegründet und war jahrelang ein vierköpfiger Familienbetrieb. Analytische Chemie, ein ehemaliger aktiver Leistungssportler und eine kaufmännisch ausgebildete Person waren ein gutes Team.

Qualität, Fairness und der Preis waren immer die wichtigsten Faktoren und machten sich bezahlt.

Trotz aller Schwierigkeiten, die es zu überwinden gab, wurde HWK immer größer und internationaler. Der Umzug in größere Räume erfolgte 1998 und nun ging es erst richtig los. Es wurden weiterhin neue Produkte und Mischungen getestet, wobei Qualität, Preis und Schnelligkeit sehr wichtig waren.

2004 entschloss das HWK-Team aus Altersgründen den Betrieb in jüngere Hände abzugeben.

Reinhard Kronbichler, der als Volkslangläufer die HWK Produkte schon seit Jahren erfolgreich verwendete und auf eine 5-jährige Skitechniker Tätigkeit im DSV sowie 3 Jahre ÖSV zurückblicken kann, war dafür die optimale Besetzung.

Im Frühjahr 2005 wurde der Firmensitz von Burgkirchen nach Ebbs bei Kufstein verlegt und der Firmenname änderte sich auf HWK-Kronbichler GmbH.

Trotz des Besitzerwechsels hat sich an der Firmenphilosophie nichts geändert. Das HWK Skiwachs Team ist weiterhin bemüht sowohl den Kundenanforderungen gerecht zu werden als auch den hohen Qualitätsstandard der Skiwachse durch permanente Weiterentwicklung zu sichern.

HWK ist offizieller Ausrüster vom Austria Ski Pool und ÖSV und offizieller Lieferant des DSV!

partnerverbaende56b7e4a80ca74

Seit der Saison 2007/08 ist HWK Skiwachs nicht nur offizieller Lieferant des DSV, sondern auch im Austria Ski Pool vertreten. Bis zu 30 verschiedene Nationalmannschaften, unter anderem auch der ÖSV und DSV, vertrauen seit Jahren auf die HWK Produkte im Profirennlauf und haben schon unzählige Erfolge mit HWK Produkten erzielt!

Zuletzt angesehen